Sprungmarken innerhalb der Seite

Sie befinden sich hier: Geschichte der Sozialversicherung | Begleitband


Inhalt

Kurzbeschreibung des Begleitbandes

Buchprojekte


Foto einer Filmpräsentation im Rahmen der Unfallverhütungswoche 1950 in Wuppertal

125 Jahre Rentenversicherung in Westfalen
Sicherheit für Generationen

Deutsche Rentenversicherung Westfalen (Herausgeber)

Marc von Miquel, Anne Schmidt (Autor/in)

Münster 2015

 

125 Jahre Rentenversicherung in Westfalen. Sicherheit für Generationen

 

Im Dezember 2015 feiert die Deutschen Rentenversicherung Westfalen ihr 125-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass stellt das Buch die Entwicklung der gesetzlichen Renten-versicherung in der Region Westfalen von der Invalidenversicherung im Kaiserreich bis in die Gegenwart vor. Hierbei wird die Geschichte der Institution mit einer Schilderung der sozialen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen der Altersicherung verbunden.


Gebunden. 22 x 27 cm. 375 Seiten. 210 Abbildungen.

ISBN 978-3-00-050834-9

Kosten: 19,80 €

bestellbar über unser Online-Bestellformular

 

Leseprobe als Download PDF LOGO

 

Kapitel „Rentenpolitik im Umbruch (1998-2014)“ als Download PDF LOGO

 

Inhalt


  • Grußwort

  • Soziale Frage und Soziale Sicherheit im Kaiserreich

  • Demokratischer Aufbruch und wirtschaftliche Not in der Weimarer Republik

  • Im Ausnahmezustand: Die Rentenversicherung in der NS-Diktatur

  • Rückblick 1890 bis 1945

  • Wiederaufbau und Neuordnung

  • Soziale Sicherung in unbeständigen Zeiten

  • Aufbrüche in der elektronischen Datenverarbeitung

  • Von der Landesversicherungsanstalt zur Deutschen Rentenversicherung Westfalen

  • Rückblicke 1957 bis 2005

  • Dienstleister für soziale Sicherheit

  • Ausblick